Hahn Air – Cessna Citation CJ4

Dezember 2019

Durch ein recht kompliziertes Tarifwirrwarr konnte ich die Citation CJ4 der Hahn Air relativ günstig in Kombination mit einem LATAM-Business Class-Ticket für knappe 150€ buchen. Auf dem Ticket waren somit drei Segmente in der Business Class von drei verschiedenen Airlines, irgendwas musste ja schiefgehen… Beim Check-In am Düsseldorfer Flughafen konnte mir nur der Boardingpass bis Luxemburg ausgehändigt werden, das Gepäck wurde jedoch bis Frankfurt gelabelt. Beim Buchen eine Meisterleistung, beim Abfliegen mit Gepäck der blanke Horror. Nichtsdestotrotz ging es erstmal in die Lufthansa Business Lounge mit dem Hahn Air Boardingpass. Nach einem kleinen Snack sollte es pünktlich zum Boarding gehen, auch hier erforderte mein Ticket Ruhe und Geduld beim Personal.

Der Flug war heute mit 4/6 recht gut gebucht, wie mir schien gehörten allerdings 50% der Passagiere zur Airline. Pünktlich konnten wir in Düsseldorf abrollen und nach Luxemburg jetten. Viel passierte unterwegs nicht, da der kleine Jet keine Cockpittür hatte, war es möglich einmal nach vorne zu gehen und den Piloten über die Schultern zu schauen. Zur Verpflegung gab es eine kleine Box mit Wasser und verschiedenen Snacks, die einmal durchgereicht wurde.

Von Luxemburg sollte es am Nachmittag weiter nach Frankfurt mit der Lufthansa Cityline gehen und am Abend von dort mit LATAM nach Madrid.

Share