Mit dem Dieselzug nach Gößweinstein

Im Sommer stand mal wieder eine Tour mit der DFS auf dem Programm, wir erwischten wir einen der Dieselsonntage, die Dampflok fährt nur etwa einmal im Monat. Die Tickets für die Fahrt mit einem mehrstündigen Aufenthalt für eine Wanderung in Gößweinstein bestellte ich online, die Buchungsbestätigung gilt auch direkt als Ticket. Sonntags in der Saison werden 2-3 Fahrten je Richtung angeboten, einmal im Monat kommt auf 2 Hin- und Rückfahrten die Dampflok der DFS zum Einsatz. Ausgebucht waren die beiden Fahrten Anfang Juli jedoch nicht. Die Fahrt zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle dauert etwa 50 Minuten.

Teilen

de_DEDeutsch