/*

Letzter Tag in Bukhara und Rückfahrt nach Tashkent

*/

Freitag, 20. Mai 2022

Nach dem Frühstück ging’s ans Packen, da wir die Zimmer nur bis 12 Uhr haben und gegen halb Zwei zum Bahnhof nach Kogon fahren wollten. Gebucht haben wir nämlich den Afrosiyob um 15:24 Uhr nach Tashkent. 

Nachdem die Koffer gepackt waren, checkten wir aus und ließen das Gepäck an der Rezeption. Für heute war nur noch das Chor Minor, eine Moschee mit 4 Minaretten, geplant.

Am Lyabi Khause entspannten wir noch bei Tee, bevor wir mittags nochmal ins Old Bukhara gingen. Nach der Auswahl der Gerichte war dann doch Stromausfall und wir mussten uns Umentscheiden, Plov sollte in 10 Minuten fertig sein, nach 10 Minuten war Strom wieder da und Plov natürlich nicht fertig, dafür war das ursprünglich bestellte Chatschapuri fertig. Manchmal machen sie es sich mit ihrer eigenen Gelassenheit sehr kompliziert.

Gesättigt ging’s zurück zum Hotel, nochmal kurz die Beine hochlegen und pünktlich mit dem bestellten Taxi zum Bahnhof von Bukhara. Auch hier hatten wir wieder einen sehr vertrauensvollen Fahrer, Kontaktdaten wurden ausgetauscht.

Am Bahnhof einmal durch die Passkontrolle, zum Gebäude durch die Gepäckkontrolle und abwarten, die erste Information, dass zwei Schnellzüge in einer Stunde fahren und wir den späteren hätten erwies sich als falsch, der zweite geht erst abends. Gebucht hatten wir dieses Mal Economy, die Fahrt war angenehm, die Wagen noch sehr neu und der Service aufmerksam. 

Getränke werden am Platz serviert, zwischendurch wird noch mit Säften, Eis und Obst durch die Wagen gelaufen. Zwischen Samarkand und Tashkent wurde eine Tüte mit Snacks kostenlos an jeden ausgegeben.

Die Ankunft erfolgte beinahe pünktlich. Am Bahnhof noch schnell zwei Taxis von der Straße gefischt und für jeweils 40.000 Som zum Hotel gefahren, das Hotel wollte 40$ für die Strecke, das mussten wir dankend ablehnen. 

Nach dem Check-In ging’s noch ins Chicken & Beer für einen Snack und das Abschlussbier. Danach wurde nochmal umgepackt, alles flugfertig verstaut. Einer der heutigen Taxifahrer wollte uns für günstige 60.000 Som zum Flughafen fahren.