Dresdener Bahnen

Während des Aufenthalts in Dresden wollte ich eigentlich mit allen Lokalbahnen fahren, allerdings war die Standseilbahn zu dem Zeitpunkt in der Revision, sodass dieser Ritt ausfiel. Die Fahrt mit der Schwebebahn lohnte sich allerdings sehr, da das Wetter sehr gut und nicht viel los war, konnte man die Aussicht von der oberen Plattform richtig genießen.

Einen weiteren Punkt auf der Liste erledigte dann noch die Dresdener Parkeisenbahn, leider war hier recht viel los, sodass wir nicht mehr bei der Dampflok mitgenommen wurden und mit dem Dieselzug vorlieb nehmen mussten. Es ist allerdings auch ein nettes Erlebnis mit dieser Art von Bahn gefahren zu sein.

Die Standseilbahn wird auf dem nächsten Trip nach Dresden erledigt.

Share