Wer betreibt eigentlich Dash 8 in Europa?

Die Dash 8 ist inzwischen nicht mehr sehr weit in Europa verbreitet, jedoch gibt es noch keinen direkten Nachfolger für sie. Besonders die beiden kürzeren Versionen 100 und 200 mit weniger als 40 Sitzen sind nur noch bei 4 Betreibern in Europa zu finden, 5 wenn man Grönland mitzählt.

Die Dash 8-300 findet man sogar nur noch bei einer Airline in Europa, das beste an dieser Airline ist eigentlich, dass sie alle 4 Subtypen der Dash 8 betreibt. Die norwegische Widerøe hat inzwischen jedoch auch Jets vom Typ Embraer E190-E2 in der Flotte und betreibt somit nicht mehr eine reine Turboprop-Flotte.

Dash 8-100 (Q100)

  • Widerøe, Norwegen (23)
  • Olympic Airlines, Griechenland (2)

Dash 8-200 (Q200)

  • Icelandair, Island (3)
  • Widerøe, Norwegen (3)
  • Air Greenland, Grönland (8)
  • SATA Air Açores, Portugal/Azoren (2)

Dash 8-300 (Q300)

  • Widerøe, Norwegen (3)

Dash 8-400 (Q400)

  • Widerøe, Norwegen (16)
  • Luxair, Luxemburg (11)
  • Croatia Airlines, Kroatien (6)
  • Icelandair, Island (2)
  • SATA Air Açores, Portugal/Azoren (7)
  • Avanti Air, Deutschland (Charterairline) (2)
  • Sky Alps, Italien (10)

de_DE