British Airways – Boeing 777-300ER

März 2018

MAD-LHR BA461 Boeing 777-300ER G-STBB 

Auch hier habe ich vorab einen Sitz in der Premium Economy Class reserviert, leider lande ich in Boardinggruppe 5 und kann diesmal nicht zu Beginn einsteigen. Die Kabine ist bereits recht voll als ich zu meinem Platz gelange. Auf der nahen Runway geht’s Richtung Nordwesten raus. Es treten unterwegs leichte Turbulenzen auf und das Entertainmentsystem wurde nicht eingeschaltet. Immerhin gibt’s Strom. Die Premium Eco befindet sich in dieser Triple Seven direkt über den riesigen Rolls Royce Triebwerken. 

Leider funktionierte das Entertainmentsystem nicht. Es wurde zwar vor dem Start angekündigt, dass es nutzbar sei, jedoch wurde es nicht aktiviert. Zum Schlafen eignet sich der Sitz jedoch ganz gut, da er recht weit neigbar ist. 

Während des Fluges wurde aufgrund des Wetters am Zielort London eine Verspätung mittels Schleifen von etwa 40 Minuten angekündigt, jedoch sind wir glücklicherweise früher runter als geplant und waren somit nur 5 Minuten nach Ankunftszeit unten. Die nächste unglückliche Ansage war, dass es in London zum Stau vor den Gates kommt, weil die Flieger erst am Gate noch enteist wurden bevor man uns dorthin lies. Also kamen die angekündigten 40 Minuten trotzdem irgendwie zusammen. 

Share