Nürnberg – Der Anfang

Mitte August ging’s dann endlich zur Wohnungsübernahme und Umzug runter, da wir nicht auf dem Boden schlafen wollten, ging es für je eine Nacht ins Mercure Fürth bzw. Premier Inn am Nürnberger Hbf. Die Zimmer waren jeweils in Ordnung, wobei mir das Premier Inn besser gefiel.

Premier Inn Nürnberg Hbf

Da wir auch nicht so richtig Lust hatten auf Restaurantsuche zu gehen, ging es in den bewährten Burgwächter, hier konnte ich wenigstens sichergehen, Rauchbier zu bekommen.

Die nächsten Tage ging die Arbeit wieder los, Aufbauen, auspacken, einräumen. Auch musste ich nochmal nach HH, die Wohnung Abgabefertig machen, mit dem Mietwagen und PC-Zeug ging es vor dem letzten August Wochenende zunächst runter in die neue Heimat.

Share