Ein Tag in Bratislava

Während meines ersten Aufenthalts in Wien vor einigen Jahren wollte ich aufgrund der Nähe auch mal nach Bratislava. Die slowakische Hauptstadt ist in gut einer Stunde mit dem Regionalexpress von Wien aus erreichbar, für diese Verbindung gibt es vom ÖBB ein extra Ticket, die Hin- und Rückfahrt kostet heute nur 16€, damals wird der Preis ähnlich, eventuell etwas günstiger, gewesen sein.

Morgens brach ich auf, damit ich noch etwas vom Tag hatte, das Wetter war einigermaßen durchwachsen, aber es regnete nicht. Ich lief vom Bahnhof einmal vorbei am Sitz des Präsidenten, dem Brunnen des Friedensplaneten sowie durch die Altstadt bis hinauf zu Burg. Ursprünglich wollte ich auch auf die UFO-Aussichtsplattform oberhalb der Donaubrücke, jedoch ließ ich diesen Punkt aufgrund der starken Bewölkung ausfallen.

Nach dem Mittagessen in der Altstadt Bratislavas sollte es mit dem Zug wieder Richtung Wien gehen.

Share